• EDA_Slider_neu3.jpg
  • Mietshaeuser.jpg

Willkommen im Verein “Ein Dach für Alle" e.V. Jena

25

Mitglieder
im Verein

70

Wohnungen
vermietet

62

Kinder
betreut in KO/HzE

AKTUELLES AUS UNSEREM HAUSE:

Ein Bericht unserer Praktikantinnen

Aufgrund von Corona-Einschränkungen kann es schon mal an Ideen für Freizeitaktivitäten mangeln und auch schnell Langeweile aufkommen. Im Rahmen des „Medienprojekts mit Familien“ der KinderOase wurde deswegen im Dezember 2020 ein Geocaching, also eine moderne Schnitzeljagd, veranstaltet.

Dies sollte im Rahmen unseres Medienprojektes Anreiz geben, digitale Medien auch mal anders zu nutzen und mit der Natur zu verbinden. Mit viel Kreativität wurde von den drei Studentinnen der EAH Jena ein Schatz versteckt, welchen die Familien mit Hilfe einer medialen Schatzkarte und Rätseln finden konnten.

Weiterhin bietet der Verein persönliche Beratungstermine zu seinen Sprechzeiten sowohl in der Geschäftsstelle als auch den Außenbüros an.

Vor dem Termin

  • Kein Zutritt bei Krankheitssymptomen.
  • Kommen Sie möglichst allein zu dem Termin.

Am Tag des Beratungstermins

  • Zutritt nur mit einer FFP2- oder einer medizinischen OP-Maske.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände.
  • Halten Sie die Husten-Nies-Etikette ein.
  • Halten Sie einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
 

WER WIR SIND

Ein Dach über dem Kopf ist die wichtigste Voraussetzung für ein menschenwürdiges Leben.

Der gemeinnützige Verein „Ein Dach für Alle e.V.“ Jena hat sich 1993 gegründet, um Wohnungslosen oder von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen eine Wohnung anzubieten und bestehende Mietverhältnisse nachhaltig zu sichern. An die Vermietung ist grundsätzlich im Rahmen der Wohnprojektarbeit eine soziale Betreuung geknüpft. Dies dient der langfristigen Erhaltung des Wohnraums.

kreisgrafik

Aktuelles Spendenprojekt

43%

Um den durch den Verein betreuten Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, in der Schule den Anschluss zu halten, benötigen wir dringend entsprechende technische Ausstattung in Form von Laptops oder Tablets.

Immer wieder können die Kinder an den Online-Unterrichtsstunden nicht teilnehmen, da sie keine internetfähige Hardware zur Verfügung haben oder ihnen und ihren Eltern das Knowhow fehlt, mit Cloud, Lernplattformen und E-Learning-Angeboten umzugehen.

Die Alternative und das freundlich gemeinte Angebot der Lehrkräfte ist das Versenden von Mails mit den Inhalten des Lehrstoffes aller Fächer.

Nicht selten müssen pro Woche 20-30 Arbeitsblätter erarbeitet und ausgefüllt werden. Diese werden durch unseren Verein ausgedruckt und an die Kinder und Jugendlichen weitergegeben.  Das bedeutet im Grunde, die Schüler*innen sind im Selbststudium, häufig ohne  inhaltliche oder fachliche  Unterstützung durch die Eltern, Geschwister oder Mitschüler. Jeder weiß, welche Selbstdisziplin dies erfordert und welcher zeitliche Mehraufwand für diese Form des Lernens aufgebracht werden muss.

Bitte unterstützen Sie die Kinder, indem Sie Ihre ausgemusterten Laptops an uns übergeben. Sie helfen damit den Kindern und tragen zu sozial-gesellschaftlicher Gleichberechtigung im Bildungsbereich bei.

UNSERE STÄRKEN:

In den Projekten Ambulant Betreutes Wohnen, KinderOase und Hilfen zur Erziehung unterstützen, begleiten und beraten wir Hilfesuchende in ihrer Entwicklung und Lebensführung, um besondere soziale Schwierigkeiten und akute Konflikte zu vermeiden, zu mildern oder aufzulösen.

Ziel unseres ganzheitlichen Ansatzes ist es, mit den Hilfesuchenden einen Weg zu finden und gemeinsam umzusetzen, der ihre Ressourcen berücksichtigt und ihnen Möglichkeiten aufzeigt, die Krisen zu minimieren. Damit ermöglichen wir ihnen ein selbstbestimmtes und eigenverantwortliches Handeln und eine Verbesserung der sozialen und kulturellen Teilhabe in der Gemeinschaft.

  •  
    Von der Stadt Jena anerkannter Partner
  •  
    Ausgebildete und qualifizierte Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Erziehungswissenschaftler
  •  
    Eigene Häuser und Wohnkooperationen mit JenaWohnen und CZ-Wohnungsgenossenschaft
  •  
    Mehrere Beratungsstellen im gesamten Stadtgebiet

 

WIR WERDEN UNTERSTÜTZT VON: