Jubiläumsjahr erfolgreich beendet

Herbstfest zum Jubiläum mit unseren Klienten und Mietern

Gemeinsam mit unseren Klienten und Mietern veranstalteten wir am 23. Oktober unser Herbstfest zum Jubiläum in der Mensa des Christlichen Gymnasiums Jena. Bei Spiel und Spaß konnten die fast 100 Kinder und erwachsenen Besucher einen Nachmittag vom Alltag abschalten. In einer Fotobox konnten die Gäste lustige Erinnerungsfotos schießen und bei einer Vereinsralley ihr Wissen zum Verein testen lassen. Natürlich kam auch die kulinarische Versorgung nicht zu kurz: Viele fleißige Bewohner, Betreute und Mitarbeiter haben leckere Kuchen gebacken und Gesundes aus Obst und Gemüse auf den Kaffeetisch gezaubert.

 

 

Feierlicher Empfang

Zu unserem feierlichen Empfang begrüßten wir am 6. November neben Oberbürgermeister Thomas Nitzsche und dem Geschäftsführer von jenawohnen, Tobias Wolfrum, unsere Partner aus Politik, Wirtschaft und anderen Vereinen sowie Freunde, Unterstützer, Ehrenamtliche, Mitarbeiter und Mitglieder. Für gute Unterhaltung vor, während und nach den Grußworten spielte der Jenaer Musiker Stefan Nagler an seinem Piano. Das Buffet stellte das Cafès Schillerhof mit warmen und kalten Leckereien. Es gab außerdem Kaffee, Kuchen und kalte Getränke. Nach den Grußworten konnten sich die Gäste über die Geschichte des Vereins informieren und eine Ausstellung besichtigen. Diese von Klienten gestaltete Ausstellung erzählt von Menschen, die einander wichtig sind. Sie erzählt von Gaben und Stärken, vom Umgang mit Schwierigkeiten und berichtet in Bildern von Erreichtem, Erkämpftem.

     

 

Fachtag zum Thema "Systemisches Elterncoaching" 16.11.2018

In Kooperation mit dem Institut für Systemische Ausbildung und Entwicklung – IF Weinheim – beendeten wir die Feierlichkeiten im Jubiläumsjahr mit einer Veranstaltung im Historischen Rathaus in Jena, bei der Fachkräfte aus Jena und Umgebung eine Einführung in den Systemischen Ansatz der Sozialpädagogischen Arbeit bekamen. Die mehr als 70 Teilnehmer erhielten durch kurze theoretische Inputs und Übungen Einblick in das Konzept des systemischen Elterncoachings, welches sich auch erfolgreich in Schule und in Familienhilfe bewährt hat. Unter der Maxime: „Stärke statt Macht“ zielt es darauf ab, die Präsenz, die Autorität und Entscheidungssicherheit der Erziehenden in Krisensituationen zu erhöhen. Als Referent begrüßten wir Dennis Haase.

     

 

Wir danken allen Sponsoren und Helfern für die Bereitstellung von Preisen, Spenden und Unterstützung sowie den Trägern für die Bereitstellung der Räumlichkeiten.